Skriptenausgabe

HowTo Fachschaftler – Skriptenausgabe Papierlösung

Ausgabe

  1. Studentenausweis mit Bibnummer auf dem Bestellformular vergleichen. Unterschrift und den Bezahlt Stempel prüfen.
  2. 3€ kassieren falls noch kein „Beitrag gezahlt“ Stempel und ganz unten auf das Formular stempeln.
  3. Paket bzw Skripten aus dem Lager entnehmen und ausgeben.
  4. Falls dies eine Nachbestellung ist (Stempel auf Datum Bestellung beim Dienstleister), dann gebt dieses Skript nur aus sollte diese Lieferung bereits bei uns sein. (Achtet auf die Pappetrennzettel zu den einzelnen Nachbestellterminen. Es dürfen nur die Skripte ausgegeben werden die zu dem jeweiligen Nachbestelltermin gehören.)
  5. Mit dem „Ausgegeben“ Stempel dies auf dem Formular quittiren.
  6. Falls Skript nicht auf Lager weiter mit Punkt Nachbestellen.

Nachbestellen

  1. Datumsstempel für die nächste Bestellung auf das Feld „DATUM BESTELLUNG DIENSTLEISTER“.
  2. Einen Strich für das jeweilige Skript / Paket in der Strichliste für die Nachbestellung auf dem Tresen eintragen.

Letzte Frist

  1. Sollte die letzte Nachbestellfrist abgelaufen sein, wird nicht mehr nachbestellt. Der Student hat Pech gehabt.
  2. Das Skriptenlager wird ca Mitte November freigegeben und alle restlichen Skripte können ohne Nachbestellung raus gegeben werden.

Skriptenlieferung

  1. Wenn ein Skriptenlieferung rein kommt dann:
    1. Nachzählen. Fehlt etwas?
    2. Wenn etwas fehlt notieren und Skriptenreferat bescheid geben.
  2. Skriptenlager komprimieren/aufräumen.
  3. Farbiges Papier (im Webasto-Schrank) mit Bestelldatum versehen und Skripte über dieses dickere Papier einräumen. (WICHTIG: Jede Nachbestellung muss ihrem Datum zuordnungsbar sein)
  4. News auf der Homepage veröffentlichen.

Vorwort:

  • Durch das „First come first serve“ Prinzip erwarten wir vor allem in den ersten Semestertagen einen hohen Andrang. Jeder der sich im Fachschaftsraum befindet muss Skripten ausgeben.
  • Es gibt dieses Semester eine Übergangslösung und nicht wie gewohnt den Skriptenshop, deshalb werden Scanner und PC’s nicht benötigt.
  • In den Bachelor Semestern 1 – 4 gibt es nun Skriptenpakete für die Kursgruppen. Falls ein Student in diesem Semester ist und KEIN Paket bestellt hat, dann fragt ihn warum. Nur bei einem gutem Grund händigen wir einzelne Skripte und keine Pakete aus. Von den Paketen sind auch wesentlich mehr auf Lager!
  • Die Studenten sollten bestenfalls mit einem ausgefülltem Skriptenformular zu euch kommen.
  • Achtet darauf dass auch wirklich alle Felder ausgefüllt sind! Ausgenommen davon sind die Felder „Datum Bestellung beim Dienstleister“ und „Ausgegeben“. Bei diesen müsst ihr dann etwas ausfüllen.
  • Bitte lasst euch bei der Ausgabe auch immer den Studentenausweis zeigen, um zu überprüfen ob es sich wirklich um den Studenten handelt der als Name auf dem Formular steht -> OHNE AUSWEIS KEINE SKRIPTEN

Die Frage Klassiker:

F: Wie lange dauert es bis mein Skript kommt?

A: Ab dem Tag der Bestellung gibt der Kopierdienstleister eine Lieferzeit von 8 Werktagen. Da es sich um einen neuen Kopierdienstleister handelt, haben wir noch keine Erfahrung wie lange er wirklich braucht!

 

F: Wie erfahre ich ob mein Skript auf Lager ist?

A: Wir veröffentlichen eine News auf www.fs04.de sobald wir eine Lieferung erhalten. Regelmäßiges checken lohnt sich also!

 

F: Warum seid ihr so langsam?

A: Ich seh, dass sich dein Mund bewegt, aber alles was ich hör ist „Mimimi“!