Browsed by
Autor: Valerian Kathan

MHM N° 16 – Leidenschaften

MHM N° 16 – Leidenschaften

Liebe Studierende der Hochschule München,

>> LEIDENSCHAFTEN <<

Ein weit dehnbarer Begriff.
Free-Climbing in dem Alpen? Du suchst seit Jahren nach dem einen letzten Panini-Sticker?
Niemand wusste, dass du ausgebildeter Schamane bist? Dein Zimmer klebt voll mit Justin Bieber Postern?
Wenn deine Freundin/Freund diese eine Sache macht, drehst du durch? Wofür hast du eine Leidenschaft?

Wir suchen Autoren für die neue Ausgabe des Hochschulmagazins, wir freuen uns über all eure Einsendungen.

Schreib uns an:
https://www.facebook.com/mhm.magazin/?fref=ts
http://www.mhm-magazin.com
info@mhm-magazin.com

Euer MHM-Team

die große SVV

die große SVV

Am kommenden Mittwoch, den 25.05.2016, ab 11:45 Uhr findet die Studentische Vollversammlung der Fakultät 04 im Raum R0.055 statt. Du wirst dort über wichtige Themen informiert, unter anderem über:

  • Skriptensituation
  • Semesterticket
  • Bachelor/Master Umstellung
  • Hochschulwahl

Im Anschluss ist für ein gemütliches und lockeres Beisammensein gesorgt.

Neue Webseite der STUVE

Neue Webseite der STUVE

Seit letzter Woche erstrahlt die Webseite der Studierendenvertretung in einem neuen Glanz. Es wird neben Infos, was die STUVE macht, wie die Hochschulgremien aufgebaut sind, auch noch etliches mehr geboten. Besonders hervorheben möchten wir die neue offene Austauschplattform auf der jeder ein Thema eröffnen und sich zudem über aktuelle Themen, wie die Hochschulwahl 2016, informieren kann. Daneben gibt es die Möglichkeit, die eigenen Erfahrungen im neuen Blog „Hochschulleben“ für andere festzuhalten. Für diesen Bereich werden noch Redakteure gesucht und auch hier steht das neue Motto Interaktivität im Vordergrund, es sollen Geschichten von KommilitonInnen für KommilitonInnen sein.

An der Hochschule gibt es zahlreiche Projekte, die verstreut über die einzelnen Fakultäten meist nur dort bekannt sind. Mit der neuen Übersicht der vielen Studentischen Projekte soll eine Plattform geschaffen werden, die es ermöglicht, neue Teilnehmer zu werben, die sich gerne engagieren möchten. Ein Blick auf die Liste lohnt sich und wer sein eigenes Projekt dort vermisst, kann dieses ganz einfach eintragen lassen.

Wir gratulieren zu diesem neuen und gelungenen Auftritt!